Wohn- & Lebensraumberatung
Als Basis für die Wohn- und Lebensraumberatung hat sich der ILF Wohn- & Farbkompass bewährt.
In einem überschau- und vor allem bezahlbaren Zeitrahmen bearbeiten Spezialisten eine kundengemäße Material-, Farb- und Raumkonzeption in einem 4 Stufenplan.
 
Und so läuft die Beratung im Regelfall ab!
Es beginnt mit einem Erstgespräch entweder beim Berater oder beim Kunden. Bei der Farb- und Kartenwahl beim ILF-Wohn- & Farbkompass ermitteln wir Ihren Wohntyp. Anhand der mitgebrachten Pläne, bei Altbauten ggf. auch Fotos, erfolgt die Bestandsaufnahme. Dabei spielt die Frage nach vorhandenen, geplanten oder möglichen Materialien für Wände, Decken und Bodenbeläge eine wichtige Rolle.
Dieser Erstcheck nimmt im Regelfall ca. 1,5 Std. in Anspruch und ist, wie wir immer wieder feststellen, ein richtiges Aha-Erlebnis, ein Stück Bewusstmachung für die Kunden selbst. Es tauchen Fragen auf, die Sie selbst nicht bedenken würden.
Am Ende dieses Gesprächs erhalten Sie Ihre persönliche Wohn- & Farbkompass- Analyse mit Originalfarb- mustern. Anschließend stellt sich die Frage - reicht dieses erste Gespräch (80 Euro Schutzgebühr), oder lassen wir uns komplett beraten. Wenn ja, erfolgt ein individuelles Angebot über die geplante Leistung, die sich dann wie folgt fortsetzt.
 
Zum zweiten Treffen, dem „Ortstermin” in der Wohnung oder auf der Baustelle nach ca. 14 Tage können bereits die ersten kreierten Farb- stimmungen besprochen werden. Konkrete Farb- muster für die einzelnen Räume sind bereits in die Pläne eingearbeitet.
 
Nach weiteren 14 Tagen findet das dritte Beratungs- gespräch statt. Die Scribble-Phase mündet in einen konkreten Farbvorschlag und wird mit einer Durchsprache der Details und einer Begründung des Konzepts abgeschlossen.
 
Beim vierten und in der Regel letzten Zusammen- treffen vor Ort wird die nun fertige Beratungsmappe über- geben. Sie enthält das endgültige Einrichtungskonzept mit Materialangaben, Beleuchtungs-vorschlägen, Farbnummern, Farb- collagen für die einzelnen Räume sowie einem kurzen Situations- beschrieb. Letzte Details werden vor Ort geklärt.
 
So eine Beratung nimmt gut 6 Wochen in Anspruch. Die Vorschläge müssen nicht nur beim Berater, sondern auch beim Kunden verinnerlicht werden, so wie auch Pflanzen ihre Zeit brauchen um wachsen und sich entwickeln zu können.
 
Die ILF-Wohn- & Lebensraumberatung sorgt für perfekte Kommunikation mit den ausführenden Handwerkern und bietet dem versierten Heimwerker kompetente Hilfe zur Selbsthilfe.